Kontaktpunkt Region Neu-Isenburg

Ludwigstraße 68, 63263 Neu‑Isenburg


Kontaktpunkt der

»Humanistischen Gemeinschaft Hessen« K.d.ö.R. (HuGH) in Wiesbaden


Forum für Humanismus und Aufklärung

Aktuelle Meldungen

In eigener Sache

Liebe Mitglieder, Freunde und Freundinnen der Humanistischen Gemeinschaft Neu-Isenburg,

am 25. September fand die nachzuholende Mitgliederversammlung statt und alle haben sich sehr gefreut, endlich wieder persönlich zusammenkommen zu können.

Leider steht unsere Ortsgemeinschaft seit diesem Termin vor einer veränderten Situation: Aus den Reihen der Anwesenden stand niemand mehr für einen neuen Vorstand zur Verfügung. Gemäß unserer Verfassung wird unsere Ortsgemeinschaft somit an unsere Landesgemeinschaft der »Humanistischen Gemeinschaft Hessen (HuGH)« übergeben. Die Verwaltung der Mitglieder und der Räumlichkeiten erfolgt daher ab dem kommenden Jahr direkt durch die Geschäftsstelle der HuGH in Wiesbaden.

Das Gemeinschaftsleben in Neu-Isenburg soll dadurch aber nicht aufhören. Wir werden als »Kontaktpunkt Region Neu-Isenburg« weiterhin bestehen. Wenn die Corona-Pandemie in absehbarer Zeit unter Kontrolle ist, werden unsere aktiven Mitglieder die bekannten Treffen und Aktionen - wie bisher - wieder einplanen und durchführen.

Deshalb sind auch unsere Webseiten vorerst stark reduziert, weil sowieso schon geplant war, dass alle Ortsgemeinschaften unter der zentralen Webseite der HuGH zusammengeführt sind, um ein einheitliches Bild zu repräsentieren.

Für Fragen, Anregungen, Kritik usw. wenden Sie sich bitte ab sofort direkt an das Team der HuGH, siehe unter »Kontakt, Anfrage«.

Bleiben Sie gesund, der bisherige Vorstand:

1. Vorsteher Klaus Hofmann
2. Vorsteher Michael R. Luft





Unsere aktuelle Verbandszeitschrift
können Sie hier nachlesen:
Heute für Sie aktuell mitgelesen
Quelle: Humanistischer Pressedienst (hpd.de)
=> Der weltanschaulich neutrale Staat
Festakt zum 80. Geburtstag von Gerhard Czermak in Oberwesel
=> Junge Menschen verzichten gern auf Gott und Bolsonaro
Brasilien vor der Wahl
=> Geht die Europäischen Idee zugrunde?
Wahlsiege der Ultrarechten in Italien und Schweden:
=> "Von der Kirche erwarten wir nichts mehr"
Nach Herbstvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz
=> Spott sei Dank!

=> Landgericht beginnt Vorverfahren gegen den Ex-Papst

=> Polnisches Blasphemie-Urteil verletzte das Recht auf freie Meinungsäußerung
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte:
=> Auch heute noch: Wie Religionen Bücher zensieren
Internationale Podiumsdiskussion